Katalog ansehen Kontakt­formular

Bitumen ist unsere welt

zertifikate.png Zertifikat - Siegel Lösemittelfrei

Rasco KSK Dichtbahn S (Dicke 1,5 mm)

Kaltselbstklebende Bitumen Dichtungsbahn zur Bauwerksabdichtung gemäß EN 13967, EN 13969 und EN 14967

Der 50 mm breite Vulkanisierungsstreifen besteht aus reiner Masse. Dieser dient zur besseren Verbindung der Materialien durch Verklebung von Masse auf Masse und sorgt damit für noch bessere Dichtigkeit. Schützt erdberührte Bauteile dauerhaft gegen Bodenfeuchte (Kapillar- und Haftwasser), nichtstauendes Sickerwasser, nichtdrückendes Wasser und kann als Wasserdampfbremse im Bodenbereich unter Estrichen eingesetzt werden.

Anwendbar auf senkrechten und waagerechten Flächen, Bodenplatten, Fundamentnen, Balkonen, Terassen, an Kellerwänden sowie auf allen bekannten und geeigneten mineralischen Untergründen.

Zum Anfrageformular

Produkteigenschaften
  • Lösemittelfrei und umweltschonend
  • Selbstklebend, flexibel, rissüberbrückend
  • Saubere, einfache und schnelle Verarbeitung
  • Sofort wasser- und schlagregenfest
  • Als Wasserdampfbremse unter Estrichen verwendbar
  • Keine Durchtrocknung notwendig
  • Radondicht
  • Methanbeständig
  • 50 mm Vulkanisierungsstreifen für sichere Verklebung der Nähte
  • Polymerbitumen auf gerasterter, kreuzlaminierter, reißfester HDPE-Trägerfolie
  • Frostfrei bis 12 Monate lagerfähig
Technische Daten
  • Dicke: 1,5 mm
  • Breite: 1.000 mm (950 mm + 50 mm Vulkanisierungsstreifen)
  • Gewicht: 1,5 kg/m²
  • Wasserdampfdurchlässigkeit: Sd-Wert 165 m
  • Widerstand gg. hydrostatischen Druck*: 8 bar (80 m) bestanden
  • Brandverhalten: Klasse E
  • Temperatur bei Verarbeitung**: +10°C bis +45°C
Verpackungseinheiten
  • 20 lfm / Karton | 15 Kartons / Palette | Palettengewicht ca. 550 kg
  • 15 lfm / Karton | 15 Kartons / Palette | Palettengewicht ca. 430 kg
  • 5 lfm / Karton | 24 Kartons / Palette | Palettengewicht ca. 250 kg

* Der Versuch wurde unter Verwendung einer Prüfeinheit der Firma „Form+Test Seidner“ Typ „DP 3 MM“ durchgeführt. Die Höchst-Druckbelastung erfolgte über einen Zeitraum von 5 Tagen. Es besteht keinerlei Verbindung zu tatsächlichen Gegebenheiten oder Anforderungen auf Baustellen
** Temperatur: Bauteil-, Einbau- und Umgebungstemperatur



Kontakt

Anwendungstechnische Beratung
+49 5237 608-119 oder
+49 5237 608-138
awt@bitumentechnik.de

Vertrieb
+49 5237 608-139
vtrasco@bitumentechnik.de


NACH OBEN